Lebenslauf Dr. Fronhoffs

Dr. med. Stefan Fronhoffs

Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie.

 

Geboren 1965 in Krefeld. Studium der Humanmedizin an der Universität Bonn von 1984 bis 1992.

Promotion 1999. Tätigkeit als AIP und Assistenzarzt an der Medizinischen Universitäts-Poliklinik Bonn (Direktor Prof. Dr. med. Vetter) von 1992 bis 2002. Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin 2000. Anerkennung des Schwerpunktes Hämatologie und Internistische Onkologie 2002.

Von 1999 bis 2002 stellvertretender Leiter der hämatologisch-onkologischen Abteilung (Leiter Prof. Dr. med. Ko), von 2003 bis 2004 Oberarzt und Leiter der hämatologisch-onkologischen Abteilung der Medizinischen Universitäts-Poliklinik Bonn.

Seit dem 01.10.2004 niedergelassen als Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie in der Gemeinschaftspraxis zusammen mit Dr. med. Hasan und Dr. med. Heidgen.  

Mitglied der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG), des Berufsverband Deutscher Internisten (BDI), der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO) und des Berufverbandes der niedergelassenen Hämatologen und Onkologen (BNHO)