Was wir machen

Wir sind für Sie da!

Das Zentrum für ambulante Hämatologie und Onkologie ist auf die Untersuchung und Behandlung von Patienten mit Krebs- und Bluterkrankungen sowie auf Erkrankungen des Magen-Darmtraktes und der Leber spezialisiert.

Diagnostische Maßnahmen werden geplant, koordiniert und durchgeführt, onkologische Behandlungsformen wie Chemotherapien und moderne tumorbiologische Therapien (Antikörpertherapien, molekulare Therapien) können ambulant in den jeweiligen Praxen verabreicht werden.

Durch interdisziplinäre Tumorkonferenzen und Fallbesprechungen, Zusammenarbeit mit den Kliniken und Krankenhäusern der Region werden Behandlungsformen anderer Fachrichtungen wie chirurgische Eingriffe und Strahlentherapie in das Gesamt-Behandlungskonzept integriert.

In enger Kooperation mit den Hausärzten, anderen Fachärzten, Pflegediensten, Psychologen, Ernährungsberatern, Palliativstationen und Hospizen betreuen wir unsere Patientinnen und Patienten während jeder Phase ihrer Erkrankung.

Mit der Teilnahme an wissenschaftlichen nationalen und internationalen Studien wollen wir unsere hohe Behandlungsqualität sichern und Patienten einen frühen Zugang zu neuen Erfolg versprechenden Behandlungsmethoden ermöglichen.

Nachsorgeuntersuchungen, Beratung über genetische oder andere Risikofaktoren, Hilfestellung bei sozialrechtlichen Fragestellungen und psychoonkologische Beratung runden unser Spektrum ab.